DIGIHEIZ – FUNKTIONSUMFANG

Abrechnung von Heiz- und Energiekosten mittels

  • Heizkostenverteiler
  • Elektronischen Heizkostenverteilern
  • Wärmezählern
  • Warmwasserzähler
  • Stromzählern
  • Gaszählern

Abrechnung von Hausnebenkosten wie

  • Kaltwasser, Abwasser, Allgemeinstrom, Steuern, Versicherungen etc.
  • Individuelle Schlüssel für Kostenverteilung
  • Individuelle Kostenverteilung auf Nutzer
  • Berücksichtigung beliebig vieler Nutzerwechsel etc.

Stammdatenverwaltung von

  • Verwaltern
  • Liegenschaften
  • Nutzergruppen
  • Eigentümern
  • Geräten
  • Ablesern
  • Abrechnern
  • Artikeln

Vertragsverwaltung von

  • Heizkostenabrechnungen
  • - für Liegenschaften
  • - für Nutzergruppen
  • Betriebskostenabrechnungen

Eichverwaltung

Abrechnungsvorbereitung durch

  • Erstellung von Nutzerlisten
  • Erstellung vonKostenlisten
  • Automatische Erstellung von Ableseanmeldungen
  • Automatische Erstellung von Ablesequittungen
  • Tourenplanung
  • Planung und Verwaltung von Nachableseterminen

Automatische Kostenverwaltung

  • Automatische Rechnungserstellung auf Grundlage der Vertragsdaten
  • Automatische Berücksichtigung von Sonderkosten
  • Rechnungsverwaltung
  • Mahnwesen

Ausdruck von

  • Einzelabrechnung Heizkosten
  • Einzelabrechnung Hausnebenkosten
  • Gesamtabrechnung Heizkosten
  • Gesamtabrechnung Hausnebenkosten
  • Verbrauchsstatistiken
  • Technische Gerätedokumentation
  • Summenblätter
  • Ablesewerten aller Nutzer

Datenerfassung

  • Brennstoffkosten
  • Heizungsbetriebskosten
  • Betriebskosten
  • Abrechnungskosten
  • Sonderkosten

Externe Datenerfassung durch

  • M-Bus
  • Funk-Systeme

Sonderfunktionen

  • Automatischer Nutzerwechsel mit Gebührenberechnung
  • Verwaltung von Sonderkosten pro Liegenschaft / Nutzer
  • Umfangreiche Funktionen für Zwischenablesungen
  • Erstellung von Verbrauchsstatistiken
  • Berechnung extremer Verbrauchsabweichungen

Weitere Informationen finden sie hier - DIGIHEIZ-Präsentation